Greenfield

Projekt: Schulhofumgestaltung

Schülerinnen und Schüler der GGS-Strand Europaschule gestalten ihren Schulhof naturnah und als lebendigen attraktiven Lernort im Freien.

Der Startschuss wurde durch unsere beiden Schirme (gespendet durch das Cafe Wichtig, eingebaut durch den Bauhof und die Firma Fiergolla) am 1. April gegeben. Diese stehen am Gebäude A neben dem Technikraum und im Innenhof des Gebäude C.

Im Frühjahr 2022 entsteht das ‚grüne Klassenzimmer‘, das mit Euro-Paletten als Sitzmöglichkeit und einer Überdachung mit Sonnensegel zum Lernen in der Natur einlädt. Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Vielfältigkeit steht bei diesem Projekt im Vordergrund. 

Weitere Sitzbereiche werden mit Sonnensegeln versehen, damit die Schülerinnen und Schüler vor Sonne und Regen geschützt sind. 

In Planung ist darüber hinaus die Neu- und Umgestaltung der insekten- und bienenfreundlichen ökologisch vielfältigen Pflanzenkultur auf dem Schulgelände - inklusive Insekten -„Hotels“.

Ziel ist, dass Schülerinnen und Schüler sich umweltbewusst als Teil ihrer Umgebung verstehen und sich gerne mit Spaß und Freude auf ihrem Schulhof aufhalten. 

Dabei soll der Schulhof neben grüner Oase zur Erholung und Platz für vielfältige Bewegung auch Impulsgeber für den Unterricht sein.

Darüber hinaus soll die gesamte Schulgemeinschaft aktiv und partizipativ eingebunden werden, was gerade durch unsere neue Zertifizierung LdE (Lernen durch Engagement) besonders ausgebaut wird.

Konkrete Projekte für Sponsoren:


1 . Sonnensegel: Über dem ‚Grünen Klassenzimmer‘ 5.200 € 

Die Kosten dieses Sonnensegels sind bereits durch die großzügigen Spenden von Frau Dr. Cordesmeyer und die Klindworth Apotheke Timmendorfer Strand nach der Testaktion der Lehrkräfte in der GGS-Strand in der Corona-Zeit gedeckt. Der Restbetrag und ein großer Betrag für das 2. Sonnensegel (‚Frühstück im Freien’) wurde uns durch die Initiative ‚Pro Tomorrow‘ des Hotels Maritim großzügig entgegengebracht.

Das erste Segel ist bestellt!

Durch Lieferschwierigkeiten wird das Sonnensegel über dem ‚Grünem Klassenzimmer‘ wohl erst kurz vor den Sommerferien eintreffen.

Vielen Dank den freundlichen Spendern!

Es darf weiter fleißig gespendet werden, damit vielleicht noch vor den Sommerferien das 2. Sonnensegel bestellt werden kann. Einfach bei den Förderern beim Fördervereinskonto den Betreff ‚Sonnensegel’ angeben und der Spendenfluss kann beginnen! :)

Wir kommen jetzt wirklich schnell voran. Vielen Dank!


2. Sonnensegel: ‚Frühstück im Freien‘ (Gebäude C)

7.670 € sind als Spenden bereits eingegangen!

 


3. Sonnensegel: ‚Chill-Area‘ (vor dem Gebäude A)

(Auflistung nach Umsetzung der Sonnensegel)